10 Möglichkeiten, einen flachen Bauch zu bekommen

Viele Menschen mit Übergewicht tragen Fett um den Mittelteil herum. Dieses Fett ist ein Risikofaktor für viele verschiedene Gesundheitszustände, darunter Herzkrankheiten und Typ-2-Diabetes.Fett um den Bauch herum kann schwierig zu verlieren sein. Selbst bei Diät und Bewegung kann es oft der letzte Teil des Körpers sein, der schlank wird.Es gibt jedoch viele Methoden, die eine Person verwenden kann, um sowohl das Gesamtfett zu reduzieren als auch den Bauch zu straffen.Techniken, die Menschen helfen können, einen flachen Bauch zu bekommen, einschließlich:

1. Cardio hinzufügen

Woman running with her dog which may help get a flat stomach

Laufen ist effektiv beim Trimmen des Mittelteils einer Person.

Herz-Kreislauf-oder Aerobic-Übungen sind eine ausgezeichnete Möglichkeit für eine Person, um Kalorien zu verbrennen und ihre Herzgesundheit zu verbessern.

Viele Herz-Kreislauf-Übungen sind effektiv beim Trimmen und Stärken des Mittelteils einer Person. Einige Beispiele sind Laufen, Gehen und Schwimmen.

Forschungen haben gezeigt, dass mäßig bis kräftig Aerobic kann Fett bei übergewichtigen Menschen reduzieren, auch ohne eine Verringerung der Kalorienzufuhr.

2. Mehr Ballaststoffe essen

Ballaststoffe können helfen, dass sich eine Person länger satt fühlt, was die Menge an Nahrung, die sie während und zwischen den Mahlzeiten zu sich nimmt, reduzieren kann.

Ballaststoffe halten auch das Verdauungssystem in Gang. Ein gesundes Verdauungssystem kann Blähungen reduzieren und den Magen schlank aussehen lassen.

3. Begrenzung der verfeinerten Kohlenhydrate

Kohlenhydrate sind eine Energiequelle für den Körper, aber nicht alle Kohlenhydrate sind gleichermaßen gesund. Der Körper wandelt bestimmte Kohlenhydrate, wie Weißbrot und weiße Nudeln, in Glukose um. Wenn eine Person mehr Glukose konsumiert, als nötig ist, speichert der Körper den Überschuss als Fett.

Eine Person, die die Menge an Fett um ihren Mittelteil herum reduzieren möchte, sollte ihren Konsum von raffinierten Kohlenhydraten einschränken.

Da Kohlenhydrate für die Energieversorgung unerlässlich sind, sollten die Menschen dennoch gesunde Vollkornsorten essen.

4. Erhöhen Sie die Proteinzufuhr

Protein bietet dem Körper Bausteine, um Muskeln zu reparieren und zu wachsen, und es hilft auch einer Person, sich länger voller zu fühlen.

Eine kleine Studie aus dem Jahr 2012 ergab, dass Menschen, die hochwertige Proteine wie Milch, Eier und Rindfleisch konsumierten, einen geringeren Anteil an Bauchfett hatten.

5. Machen Sie Übungen im Stehen, nicht im Sitzen.

Menschen sollten sich dafür entscheiden, beim Heben von Gewichten oder beim Widerstandstraining zu stehen. Das Stehen während der Ausführung bestimmter Bewegungen, wie z.B. Bizepscurls, kann einer Person helfen, ihren Kern zu erfassen, während sie sich hebt.

Dieses Engagement kann helfen, die Kernmuskeln zu stärken und den Bauchbereich zu trimmen.

6. Füge Widerstandstraining hinzu

Widerstandstraining kann dazu beitragen, dass eine Person, die Kalorien schneidet, keine Muskelmasse verliert. Die Entwicklung von Muskelmasse kann dem Körper auch helfen, im Ruhezustand mehr Kalorien zu verbrennen.

Gängige Arten des Widerstandstrainings sind Gewichtheben und Übungen, die das Körpergewicht nutzen, wie Kniebeugen und Ausfallschritte.

Menschen können Widerstandstraining alleine oder in Verbindung mit Cardio durchführen. Die Ergebnisse einer Studie mit adipösen Jugendlichen deuten darauf hin, dass die Kombination von Widerstand und Ausdauertraining ein wirksames Mittel zur Reduzierung des Körperfetts ist.

7. Verzehr von mehr einfach ungesättigten Fettsäuren

what to eat before a workout avocado