Ein Überblick über die gesündesten Lebensmittel!

Die Medien machen es vor – gesunde Ernährung ist ein absoluter Trend. Nicht nur Stars verfolgen bestimmte Ernährungskuren, sondern auch Normalos versuchen ihren Alltag so gesund, wie möglich zu gestalten.

In diesem Artikel erfahren Sie ein paar der gesündesten Lebensmittel.

Orange

Eines der gesündesten Nahrungsmittel ist die weltweit beliebte Orange – sie steckt nicht nur voller Vitamin C, sondern ist außerdem reich an Folsäure sowie Hesperidin (positive Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-System).

Das Besondere an dieser Frucht ist, dass sie vielseitig eingesetzt werden kann. Theoretisch können Sie daraus Saft pressen, wobei viele Experten behaupten, dass der Verzehr der gesamten Frucht für den Körper besser ist. So kann die Orange nicht nur der perfekte Begleiter in einem leckeren Fruchtsalat sein, sondern auch einen köstlichen Salat geschmacklich perfekt abrunden.

Sellerie

Der Hype um den Sellerie geht weiter – bereits seit Jahren wird er als das Gemüse mit den vielen guten Eigenschaften bezeichnet. In Kombination mit Karotte und Gurke sowie einem leckeren Dip zählte es bei vielen Gesundheitsbewussten zu einem perfekten Snack für zwischendurch. Seit der Bekanntheit von Anthony William ist vor allem der aus der Selleriestaude gewonnene Saft sehr beliebt. Er soll den Körper von vielen schlechten Giften befreien und ihn mit wichtigen Nährstoffen stärken.

Wenn also auch Sie auf der Suche nach ein bisschen mehr Gesundheit in Ihrem Leben sind, dann könnte der Verzehr von Sellerie in roher oder gekochter Form, z.B. in Suppen oder als Saft sehr gut sein.

Brokkoli

Das grüne Gemüse ist eine wahre Vitaminbombe – egal, ob Sie ihn roh oder gekocht verzehren. Wissenschaftler der Ohio State University behaupten sogar, dass der Brokkoli die Ausbreitung von Krebszellen vermindern kann. Die dafür verantwortliche Substanz nennt sich I3C, die in Brokkoli sowie Rosenkohl vorhanden ist. Wenn auch Sie von dieser Wirkung profitieren möchten, dann sollten Sie auch Brokkoli-Sprossen, welche man im Bioladen oder im Internet kaufen kann, in den Speiseplan einbauen.

Doch nicht nur im Falle einer Erkrankung ist der Brokkoli sehr wertvoll: Das darin enthaltene Vitamin C, das Beta-Carotin sowie die Folsäure, die dort vorhanden sind, machen dieses Gemüse zu dieser Nährstoffbombe.

Haferflocken

Der Porridge zieht um die Welt und gilt für immer mehr Menschen als das ideale Frühstück. Er ist nicht nur nahrhaft, sondern in vielen verschiedenen Variationen verzehrfähig. So können Sie beispielsweise im Herbst leckere, gekochte Apfelstückchen mit Zimt dazu essen und im Sommer frische Früchte wie Nektarinen, Aprikosen oder Feigen.

Natürlich können Sie mit Haferflocken und Banane auch Pancakes oder leckeres Bananenbrot zaubern. Der Einsatz dieser Getreideart ist sehr breit gefächert.

Vor allem wegen der darin enthaltenen Ballaststoffe, Proteine sowie Zink ist es ein absolutes Superfood für Sportler.

Heidelbeeren

Die kleinen blauen Beeren haben es in sich: Sie sind bekannt für ihre entzündungshemmenden und gefäßschützenden Wirkungen. Dafür verantwortlich sind die Anthocyane, die in dieser Frucht vorhanden sind. Dabei handelt es sich um Antioxidantien, die dafür sorgen, dass die freien Radikale, die aufgrund von Stress, schlechter Ernährung sowie Umweltgiften entstehen, gebunden und ausgeschieden werden.

Weitere Tipps für Ihre Gesundheit!

Im vorherigen Abschnitt haben Sie einige Lebensmittel kennengelernt, die wertvoll für Ihre Gesundheit sind. Doch erst in Kombination mit weiteren Punkten sorgen Sie dafür, dass Ihr Körper gesund ist.

  • Genügend Wasser oder Tee trinken
  • Ausreichend Bewegung: Dadurch, dass in der heutigen Zeit immer mehr Menschen nur mehr am PC sitzen, sollten Sie bewusst tagtäglich Bewegung einbauen. So reicht ein gemütlicher Spaziergang, eine Runde joggen oder mit dem Rad zur Arbeit fahren bereits aus, um sich deutlich fitter zu fühlen.
  • Ruhepausen: Auch, wenn Ihr Tagesplan sehr straff ist, ist es sehr bedeutsam, dass Sie sich immer wieder Ruhepausen gönnen. Sie können Meditation oder Yoga praktizieren, sich mit Freunden treffen oder einen gemütlichen Nachmittag am PC mit Zocken verbringen. Hier wurden die besten Casinos getestet.

Fazit!

Es gibt viele Lebensmittel, die viel für Ihre Gesundheit machen. Damit auch Sie lange gesund und fit bleiben, sollten Sie einige der oben genannten Nahrungsmittel einbauen.

Mehr zum Thema Yoga erfahren Sie hier: https://www.mundart-saarland.de/yoga-die-perfekte-erganzung-zu-gesunder-ernahrung-und-sport/.